ARS VIVENDI vs. ARS MORIENDI

LEBENSBEGLEITUNG vs. STERBEBEGLEITUNG

Demenz – Wohngemeinschaft (WG): eine Alternative?

Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter, u.a. dank der Fortschritte der Medizin.

Die sich bietenden Möglichkeiten führen – gerade zum Lebensende hin – zu einer Vervielfältigung der Optionen, damit verbunden zu einer Art „Entschleunigung”. Das kann auch zu Ängsten führen. Hinzu kommen altersbedingte Erkrankungen.

Der Mensch, der […]

KEINE ANGST VOR ALTENHEIMEN (Wohnstiften usw.)

Tausche Wohnfläche (auch Einsamkeit) gegen Lebensqualität

Nach Medienberichten über den von Roger Kusch so öffentlich begleiteten Suizid bei einer alten, alleinstehenden Dame (79) war diese nicht krank, hatte keine Schmerzen und verfügte über ein ausreichendes Einkommen – aber sie konnte sich nicht an den Gedanken eines möglicherweise notwendig werdenden Umzugs in ein Heim gewöhnen. Aufgrund […]