GELASSENHEIT

Was wir von den Italienern lernen können

Political Correctness (PC) und die allgemeine Befangenheit

Oder: Die fehlende Akzeptanz wachsender kultureller Vielfalt als Bereicherung

„Unsere neuen Nachbarn haben einen Migrationshintergrund”, so umständlich beschrieb – eher leise und verschämt – ein Bekannter seine gerade zugezogenen Mitbewohner. Ihre Herkunft schien ihm peinlich zu sein, er wirkte befangen. Warum […]

FORTSCHRITT? Oh bitte Nein!

Wortungetüme umschreiben „unbeschreibbare” Sachverhalte

Polyamorie: Die Phantasie der Menschen in ihrer Suche nach neuen Formen der Freiheit – bezogen auf die gesellschaftlich anerkannten Lebensformen – kennt augenscheinlich keine Grenzen. Bei dem Bemühen, die „Einschränkungen” der Ehe zu überwinden, haben wir „Fortschritte” gemacht: von der Einehe/Familie (einschließlich der Patchwork-Familie) über die Polygamie, die Homoehe bis zur […]

„DONUM VITAE”

Umfassender Lebensschutz ist möglich

Dafür bedarf es des unmißverständlichen Zeugnisses „pro life”

Ein Leserbrief an die FAZ

Im seinem Leserbrief vom 4. Dezember hat Prof. Heinz dafür geworben, den „Konflikt um die Konfliktberatung”, den Streit zwischen der Deutschen-Bischofs-Konferenz (DBK) und Donum Vitae (DV), noch ein paar Jahre auszuhalten. Das klingt verständlich, sogar sympathisch, ist aber […]

DEMOGRAPHISCHE ENTWICKLUNG

Oder: Haben wir wirklich nur ein Umsetzungs-Problem?

Unser Weg in eine alternde Gesellschaft

Haben wir die folgenden Zahlen, die in ihnen enthaltenen, weitgehend unumkehrbaren Trends wirklich verstanden?

In ihrer ganzen Bedeutung für die schwer belastete Zukunftsfähigkeit unseres Landes? In den sich daraus ergebenden erforderlichen umfassenden Anpassungsmaßnahmen auch in den „normalen” Lebensumständen, nicht nur im Bereich […]

BERATUNGSKONZEPT: Gemäß Schangerschaftskonfliktgesetz (SchKG)

Steigende Abtreibungszahlen bei sinkendem Unrechtsbewußtsein

Ist das Konzept noch zu retten?

Leicht optimistische Überlegungen eines Laien (kirchlich und juristisch)

Das Leben ist ein hohes Gut; ihm gilt der ausdrückliche Schutz durch unsere Verfassung. Das Kind im Mutterleib bedarf dieses Schutzes in besonderer Weise. Ob die Strafandrohung – gegenüber der Mutter, Personen in ihrem Umfeld und […]

ANONYMITÄT: Das neue Leitbild

Ein moderner Lebenslauf – von der anonymen Geburt über das Single-Dasein bis zur anonymen Beerdigung

Wenn man dem oben beschriebenen Lebenslauf etwas Positives abgewinnen möchte, könnte man ihm eine gewisse Logik nicht absprechen.

Schon heute lebt in einigen deutschen Großstädten mehr als die Hälfte der Einwohner in sogenannten „Single-Haushalten” – mit der entsprechenden Tendenz zur […]

AGGRESSIVITÄT – und/oder die verdrängte Schuld

Scheinbare Gelassenheit und beängstigende Gewaltbereitschaft

Im Jahr 2006 sind 120.000 Schwangerschaftsabbrüche gemeldet worden. Die bewußt lückenhafte Meldepflicht legt es nahe, diese Zahl eher zu verdoppeln: Rd. 200000 Kinder – vergleichbar der Einwohnerzahl einer normalen Großstadt – sind in einem Jahr abgetrieben/getötet worden. Trotz aller veröffentlichten Sorgen um die negative demographische Entwicklung waren die medialen Reaktionen […]

ADOPTION – zumutbare Alternative zur (Spät-)Abtreibung?

Seit Jahren geht in Deutschland die Zahl der (Inlands-)Adoptionen zurück. Sie hat sich seit 1993 mehr als halbiert. Im Jahr 2013 gab es mit 3.793 einen weiteren Rückgang ggü. dem Vorjahr – minus 2,4%. Die Zahl der (steigenden) Auslandsadoptionen wird statistisch nicht zuverlässig erfaßt. Diese rückläufige Tendenz ist ganz wesentlich darauf zurück zu führen, daß […]