Gesundheit

Es gibt kein Recht auf Heilung, auf Gesundheit – auch kein Recht auf ein gesundes Kind.

Krankheiten, Behinderungen, auch Alterserscheinungen sind „Signale der menschlichen Sterblichkeit”. Sie dürfen/müssen aus christlicher Sicht – wir sind Geschöpfe – nicht ausgeblendet werden; es gibt keine Menschen 2. Klasse.

Der Mensch ist sterblich, d.h. auch: er darf sterben. Was das bedeutet, wird dann klar, wenn man sich vorstellt, jeder Mensch müsse ewig leben.

März 2009

Verfassen Sie einen Kommentar

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>